Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

talentCAMPus: Spürnasen on tour
für Kinder
182:01/915

Zeitraum 16.07.2018 - 20.07.2018
Dauer 5 Termine
Uhrzeit 7:30 - 16:30 Uhr
Gebühr 0,00 €
Kursleitung Rainer Böß
Marvin Bomke
Shahin Shafi
Lisa Seifert
Michelle Scherer
Iris Schmitt
Sandra Bayer

Mit dem talentCAMPus fördert der Bund Initiativen von Volkshochschulen, die mit lokalen Kooperationspartnern kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche durchführen.

Eine Woche lang beschäftigen wir uns mit der Geschichte rund um Sprendlingen: es geht um alte Handwerkskünste, regionale Gegebenheiten und alte Spiele und Künste. Wir erarbeiten gemeinsam eine kulturhistorische Rallye und lernen dabei die Region kennen.
Ihr erforschet die Geschichte des Ortsnamen und beschäftigt euch mit Persönlichkeiten, die hier aufgewachsen sind und alten Gebäuden und Straßen ihren Namen gegeben haben. Dazu gehört auch die Geschichte der jüdischen Gemeinde. Wir besichtigen die nicht mehr in Betrieb stehende Alte Ziegelei, lernen dabei alte Fachwerkskunst und die Verarbeitung und Verwendung von Lehm kennen. Spiele aus der damaligen Zeit bauen wir nach und spielen sie.

Die Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen bietet dieses ganztägige, kostenlose Ferienbildungsprogramm für Kinder in Kooperation mit der Grundschule Sprendlingen und dem Jugendraum an. Es gibt Frühstück und Mittagessen.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
16.07.2018
Uhrzeit
07:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schulstr. 44/ Ecke Elisabethenstr., Sprendlingen, Grundschule
Datum
17.07.2018
Uhrzeit
07:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schulstr. 44/ Ecke Elisabethenstr., Sprendlingen, Grundschule
Datum
18.07.2018
Uhrzeit
07:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schulstr. 44/ Ecke Elisabethenstr., Sprendlingen, Grundschule
Datum
19.07.2018
Uhrzeit
07:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schulstr. 44/ Ecke Elisabethenstr., Sprendlingen, Grundschule
Datum
20.07.2018
Uhrzeit
07:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schulstr. 44/ Ecke Elisabethenstr., Sprendlingen, Grundschule



Kursort

Sprendlingen, Grundschule

Schulstr. 44/ Ecke Elisabethenstr.
55576 Spendlingen