Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Sonderausstellungen im Museum Wiesbaden
Piet Mondrian - Natur und Konstruktion / Highlights
182:11/903

Zeitraum 06.12.2018
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühr 26,30 €
Kursleitung Christine Winkler

An der Schwelle des 19. zum 20. Jahrhunderts mit seinen radikalen Umbrüchen entwickelte der Niederländer Piet Mondrian seine Malerei über den Impressionismus und Fauvismus zum Kubismus, seine Theorien wirkten maßgeblich auf die zukünftige Entwicklung von Malerei, Grafik und Design.

Das Museum Wiesbaden ist das Landesmuseum für Kunst und Natur in der hessischen Landeshauptstadt. Seine Exponate reichen von der Prähistorie bis in die Gegenwart und gliedern sich in die Sammlungen "Alte Meister", "Klassische Moderne", "Moderne und Gegenwart" sowie in die Naturhistorischen Sammlungen. In einer 60-minütigen Führung bekommen Sie eine Auswahl der Highlights des Hauses präsentiert.

Wir treffen uns um 10 Uhr am Bahnhof in Guntersblum, Fahrtrichtung Mainz, Zustieg ist unterwegs möglich.
Zu der Gebühr kommt noch der Anteil an der Gruppenfahrkarte, abhängig von der Gruppengröße.
Bitte melden Sie sich bis zum 15. November 2018 an.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
06.12.2018
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Guntersblum, Bahnhof



Kursort


67583 Guntersblum