Sie befinden sich hier:

Beruf | EDV | Digitale Medien

Systemisch-lösungsorientierte Fachkraft
Informationsveranstaltung
182:01/532

Zeitraum 09.08.2018
Dauer 1Termin
Uhrzeit 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühr 0,00 €
Kursleitung Michael Kilz

Systemische Grundhaltungen, systemische Beraterkompetenz, methodisches Handwerkzeug und theoretische Vertiefungen bieten den Pädagogen eine wertvolle Grundlage, um den wachsenden Anforderungen und Aufgaben vom U3 bis zum Hortbereich nachhaltig und fachlich gerecht zu werden.
In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung verbinden sich für die Kita spezifische pädagogische Ansätze, sehr praxisnah und schnell umsetzbar, mit dem systemischen Denken und Handeln.
Die Bestandteile der Weiterbildung sind Methodik und Theorie, Selbsterfahrung und Supervision.

Die Inhalte und Module im Überblick:
• Konstruktivismus oder - Meine Klienten haben es verdient, dass es mir gut geht
• Systemisches Arbeiten: Ich agiere statt zu reagieren
• Ressourcenorientiertes Arbeiten
• Weg vom Problem hin zur Lösung: von der Gesprächs- auf die Handlungsebene
• Schwierige Kinder und Eltern reframed: Jedes Verhalten ist im Kontext sinnvoll
• Systemisch-lösungsorientierte Beratung I
• Systemisch-lösungsorientierte Beratung II
• Was ich noch zu sagen hätte...Realität erwächst aus linguistischen Prozessen

Termine:
2018: Fr. 26.10., Sa. 27.10., Fr. 14.12., Sa. 15.12.
2019: Fr. 15.02., Sa. 16.02., Fr. 12.04., Sa. 13.04., Fr. 14.06., Sa. 15.06., Fr. 23.08., Sa. 24.08., Fr. 25.10., Sa. 26.10.,Fr, 29.11., Sa.30.11.
Uhrzeit: jeweils von 9 - 16 Uhr

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kita, Krippe, Hort, Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Schulsozialarbeiter
Kita!Plus: Förderbereich 6

Profitieren Sie von Fördermöglichkeiten! Lassen Sie sich zu Bildungsprämie und QualiScheck von der Kreisvolkshochschule beraten: Tel. 06132 787-7103.
Der Antrag für den QualiScheck muss bis spätestens 28.08.2018 gestellt werden.

Eine Informationsveranstaltung zu dieser Reihe findet am Donnerstag, 09.08.18 im Schulungszentrum Ingelheim, Raum 02 statt. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 06132 787-7104 an.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
09.08.2018
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Friedrich-Ebert-Str. 17, Ingelheim, Schulungszentrum am Gymnasium, Raum 06



Kursort

Schulungsräume Gymnasium, Raum 06

Friedrich-Ebert-Str. 17
55218 Ingelheim