Sie befinden sich hier:
Sonderrubrik / Junge VHS / Kursdetails
Sonderrubrik / Junge VHS / Kursdetails

Junge VHS

Farbenspiel-Kinderkunst
Arcimboldo und der Kaiser mit der Birnennase
182:11/205

Zeitraum 22.09.2018
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 09:00 - 13:00 Uhr
Gebühr 27,00 €
Kursleitung Claudia Herz
Isabell Ernst

Das Angebot richtet sich an Kinder im Grundschulalter, die gerne mehr über das Leben und Wirken berühmter Künstler erfahren möchten, die Spaß an Farben haben und sich gerne selbst künstlerisch betätigen wollen.
In den Farbenspiel-Kinderkunstkursen geht es weder um reine Wissensvermittlung noch um das bloße Erlernen verschiedener Maltechniken. Vielmehr möchten wir den Kindern vermitteln, wie sich die berühmtesten Maler vom Spiel des Lichts und der Farben haben ergreifen und verzaubern lassen. Die Kinder erfahren etwas aus dem Leben der Künstler, betrachten deren Bilder und probieren die Techniken der großen Meister aus.
Der Kurs endet mit einer kleinen Vernissage der entstandenen Kunstwerke.

//Arcimboldo und der Kaiser mit der Birnennase
"Mit Essen soll man nicht spielen!“ – Das habt Ihr bestimmt auch schon öfter zu hören bekommen. Aber genau das machte Giuseppe Arcimboldo, wenn auch nur in seinen Bildern. Aus gemalten, täuschend echt aussehenden Früchten, Gemüse, Tieren und Blumen zauberte er rätselhafte Wesen auf die Leinwand, die den Menschen, die er portraitierte, oft erstaunlich ähnlich sahen. Haare aus Meerestieren? Ein Kaiserportrait aus Obst und Gemüse? – Das klingt nach moderner Kunst - aber, kaum zu glauben: Arcimboldo malte seine Bilder schon vor 500 Jahren!
Na, neugierig geworden? Juckt es euch schon in den Fingern, eure eigenen Bilder in diesem Stil zu gestalten? Dann lernt mit uns diesen originellen Künstler aus Italien kennen.
Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten.

Zielgruppe: kunstinteressierte Kinder im Grundschulalter
Anmeldung: bis 03.09.2018 an vhs.guntersblum@kvhs-mainz-bingen.de oder 06249 2510.


//Henri Rousseau: Wie kommt die Couch in den Urwald?
Nicht nur Kinder haben Träume – auch vielen Erwachsenen geht es so! Henri Rousseau war so einer. Er arbeitete als Zollbeamter, aber eigentlich steckte in ihm ein großer Maler. Er war schon beinahe 40 Jahre alt, als ihm klar wurde, dass er nicht sein Leben träumen sondern seinen Traum leben wollte. Obwohl er nie eine Kunstschule besucht hatte, begann er zu malen. Er ging oft in den Botanischen Garten und in den Pariser Zoo, um tropische Tiere und Pflanzen ganz genau zu betrachten und zu beobachten. Und schon trug ihn seine Fantasie hinein in seine bunte Bilderwelt, für die er weltberühmt wurde.
Henri Rousseau nimmt uns an diesem Samstagvormittag mit auf seine Traumreise mitten in den Urwald, und wir malen zusammen an unserem eigenen Dschungelbuch, das wir an diesem Vormittag gemeinsam gestalten werden! Und das Rätsel um die Couch werden wir auch lösen… versprochen!
Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten.

Zielgruppe: kunstinteressierte Kinder im Grundschulalter
Anmeldung: bis 01.11.2018 per E-Mail an vhs.guntersblum@kvhs-mainz-bingen.de oder 06249 2510.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
22.09.2018
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Gartenfeldstr. 17, Dolgesheim, Grundschule, Klassenraum



Kursort

Dolgesheim, Grundschule, Klassenraum

Gartenfeldstr. 17
55278 Dolgesheim