Sie befinden sich hier:

Jahresthema 2022: Zukunft gemeinsam gestalten

„Zukunft gemeinsam gestalten“ lautet das Jahresthema der Kreisvolkshochschule für das Jahr 2022. 

Wie wollen wir Zukunft gemeinsam gestalten? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit gesellschaftlicher und sozialer Zusammenhalt besser gelingt? Wie gehen wir mit Veränderungen um und wie können wir zu einer lebenswerten Zukunft beitragen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die kvhs in einem umfangreichen Weiterbildungsprogramm im Jahr 2022.

Das Thema „Zukunft“ umfasst viele Dimensionen unserer Gesellschaft und zieht sich dabei wie ein roter Faden durch die Bereiche Umwelt- und Klimaschutz, Digitale Schlüsselkompetenzen im beruflichen und privaten Alltag und Arbeitswelt 4.0, Demokratie, aktuelle Entwicklungen im Bereich des Finanzsystems sowie Grundbildung und Integration.

Passend zum Jahresthema haben wir eine kostenlose Vortragsreihe im digitalen Format geplant, die sich mit einzelnen Aspekten intensiver beschäftigt. Diese startet mit einem Vortrag zum Thema „Digitale Transformation - Wirtschaft im Wandel“ von Andy Abel, Leiter des Bereichs Digital Business bei der RPR Unternehmensgruppe, der sich mit den Chancen und Potentialen von digitaler Transformation sowie den Gelingensfaktoren für eine erfolgreiche Digitalisierung auseinandersetzt. 

Dass die zunehmende Technisierung und Digitalisierung der Bevölkerung auch eine Herausforderung für unsere Gesellschaft ist, ist gerade während der Corona-Pandemie einmal mehr sichtbar geworden. Der unkritische Umgang mit Informationen aus dem Netz und die vermehrte Verbreitung von Fake News birgt Konfliktpotential. Rodney Fuchs, Experte für den Umgang mit sozialen Medien, sensibilisiert in einem Vortrag für das Thema Fake News und zeigt, wie sich Falschmeldungen von seriösen Nachrichtenquellen unterscheiden.

Auch der Auseinandersetzung mit nachhaltiger Ernährung wird ein Vortrag gewidmet. Die Dipl.-Oecotrophologin Jutta Spiering-Wilfert zeigt die Zusammenhänge zwischen Essverhalten und Klimaschutz auf.

Ebenfalls von zentraler Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist die Verständigung auf gemeinsame demokratische Werte. Toleranz, Gerechtigkeit und Offenheit sind auch in dem Leitbild der kvhs fest verankert.  Michael Hartmann, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und langjähriges Mitglied im Innenausschuss, beschäftigt sich in seinem Vortrag mit antidemokratischen und minderheitenfeindlichen Tendenzen.

In unserem Programm finden Sie viele weitere Vorträge, Veranstaltungen und Exkursionen zu unserem Jahresthema. 
Zum Kursprogramm



Zurück