Sie befinden sich hier:

Fachbereichsleitung (w/m/d) gesucht

Die Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen e.V. in Ingelheim sucht zum 1. Juni 2023 eine neue

Fachbereichsleitung (w/m/d) für Beruf und Gesundheit

Die Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen gehört zu den größten Weiterbildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz. Sie ist nach rheinland-pfälzischem Weiterbildungsgesetz staatlich anerkannt, ist LQW und AZAV zertifiziert und verfügt über eine Kurszulassung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Zur Kreisvolkshochschule gehören 20 örtliche Einrichtungen.

Die Kreisvolkshochschule liefert die gesamte Bandbreite eines anspruchsvollen Weiterbildungsangebotes für alle Alters- und Zielgruppen. Von der Alphabetisierung, Grundbildung, Schulabschlüsse über Mehrsprachigkeit und Integration, Gesundheitsbildung und Prävention, kulturelle Bildung und kreative Gestaltung bis zur beruflichen Qualifizierung und Beschäftigungsförderung.

 

Ihre Aufgaben
•    inhaltliche, strategische und qualitative Entwicklung des übertragenen Fachbereichs
•    methodisch-didaktische Verantwortung des Fachbereichs
•    Personalführung und -entwicklung
•    Entwicklung neuer Konzepte sowie Erschließung neuer Aufgabenfelder anhand des aktuellen Bedarfs sowie 
     der gesellschaftlichen Entwicklung und unter besonderer Berücksichtigung neuer medialer Wege
•    Auswahl und Einsatz von Honorarkräften, Einarbeitung und didaktische Beratung
•    Beratung, Gewinnung und Betreuung von Teilnehmenden
•    Initiierung und Durchführung von Kooperationen/Projekten mit internen/externen Partnern
•    Erschließung neuer Zielgruppen und Mitwirkung bei Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
•    Akquise von Drittmitteln
•    Verantwortung für die Koordination der Außenstellenarbeit
•    Zusammenarbeit mit dem Landesverband, Behörden und Netzwerken

 

Ihr Profil:
•  
 abgeschlossenes Hochschulstudium 
    (Dipl./Bachelor) in Sozial- oder Bildungswissenschaften oder anderen vergleichbaren Bereichen
•    Erfahrungen auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung und gute Kenntnisse der Volkshochschularbeit sind wünschenswert
•    digitale Kompetenzen
•    Erfahrung in der Akquise von Drittmitteln sowie
     Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing sind von Vorteil
•    Kommunikations- und Teamfähigkeit
•    Innovationsfreude und Bereitschaft, Veränderungsprozesse konstruktiv und zielorientiert zu begleiten.
•    Erfahrung im Qualitätsmanagement ist wünschenswert
•    Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Zeiten z.B. an Abenden und am Wochenende
•    Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung
•    gültiger Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:
•  
 eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden – die
     Besetzung der Stelle ist auch im Job-Sharing möglich)
•    ein spannendes Aufgabenfeld mit viel Gestaltungsspielraum
•    ein motiviertes Team
•    eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TVÖD 
•    eine Zusatzversorgung (ZVK)
•    die Möglichkeit eines Jobtickets

 

Die Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen fördert die Gleichberechtigung aller Menschen. Alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität werden begrüßt.


Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (als PDF-Datei, max. 5 MB) bis zum 12.12.2022 an die Leiterin der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen, Frau Petra Strehle (strehle.petra@mainz-bingen.de).
 



Zurück