Sie befinden sich hier:

Schulabschlüsse nachholen

Zweite Chance-Projekte

Immer mehr junge Menschen beenden die Schule oder die Ausbildung ohne Abschluss. Ihnen bleibt deshalb der Zugang zum qualifizierten Ausbildungs- und Arbeitsmarkt verwehrt.

Sie planen ihre Zukunftschancen zu verbessern?! Dann kommen Sie zur Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen und holen den Schulabschluss nach. Wir helfen Ihnen den Übergang so zu gestalten, dass Ihr Vorhaben gelingt.

Die Bildungsbiographien der Menschen, die zur kvhs kommen, sind sehr unterschiedlich. Ob Einheimische oder Zugewanderte, wir unterstützen alle Teilnehmer ganz individuell nach ihren Fähigkeiten.

 

Berufsreife (Hauptschulabschluss)

Der nächste Hauptschulabschlusskurs (Berufsreife) beginnt im September und dauert circa neun Monate. Der Kurs umfasst circa 300 Unterrichtsstunden in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sozialkunde/Geschichte, Physik/Chemie, Biologie und Erdkunde. Darüber hinaus gibt es Förderunterricht in Mathematik und in Deutsch. Schülerinnen und Schüler, die noch nicht über ausreichend Deutschkenntnisse verfügen, erhalten unterrichtsbegleitend zu allen Fächern Deutschunterricht.

Das Projekt endet mit einer staatlichen Prüfung.

 

Sekundarabschluss I (Realschulabschluss)

Der nächste Realschulabschlusskurs startet im September. Der Lehrgang umfasst 1.300 Unterrichtsstunden. Unterrichtet werden die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde, Biologie, Physik und Chemie.

Unterrichtszeiten: Montag – Freitag von circa 8:30 – 13:30 Uhr.

Das Projekt endet mit einer staatlichen Prüfung.

 

Informieren Sie sich jetzt und melden Sie sich an.

In unseren Vorbereitungskursen bereiten wir Sie ab Mai kostenlos auf den Besuch der Schulabschlusskurse vor.

 

Kontakt

 



Zurück