Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Partizipation, Kinderrechte und Demokratie
in der Kindertagesbetreuung
202-01-516

Zeitraum 08.10.2020
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 14:30 - 17:00 Uhr
Kursort kvhs-Zentrale;   Kreuzhof Nieder-Olm
Gebühr 15,00 €
Kursleitung Jochen Reichwald

Was haben Demokratie und Vielfalt mit Kindertageseinrichtungen zu tun? Kindertagespflegestellen und Kitas sind Orte, an denen die Grundlagen für ein Leben in einer demokratischen, vielfältigen Gesellschaft geschaffen werden. Kinder bilden hier erstmals eine Gemeinschaft mit anderen Menschen außerhalb der Familie. Sie erleben Vielfalt und eignen sich Wissen über gesellschaftliche Regeln und Normen an. Demokratie heißt, sich eine eigene Meinung zu bilden und sie frei äußern zu können. Demokratie bedeutet auch, gewaltfrei miteinander umzugehen, gemeinsam Entscheidungen zu treffen und das eigene Umfeld verantwortungsvoll mitzugestalten, also sich zu beteiligen.

Wie Erziehende, Kindertagespflegepersonen und Eltern das Recht auf Beteiligung und den Schutz vor Diskriminierung in der Kindertagesbetreuung umsetzen können, erfahren Sie in diesem Kurs. Sie erhalten Informationen über Kinderrechte, Partizipation, Demokratiebildung und Beschwerdeverfahren gem. §45 SGB VIII und wie Sie die Verfahrensabläufe in ihrer Konzeption verankern können.

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte aus Kitas, Krippe und Hort und Tagespflege



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
08.10.2020
Uhrzeit
14:30 - 17:00 Uhr
Ort
Kreuzhof 1, Nieder-Olm, Kreuzhof Z, Raum 033



Kursort

Nieder-Olm, Kreuzhof Z, Raum 033

Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm