Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Wahrnehmung
Das Tor zur Welt
202-01-510

Zeitraum 07.11.2020
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 09:00 - 16:00 Uhr
Kursort kvhs-Zentrale;   Schulungszentrum am Gymnasium Ingelheim
Gebühr 55,00 €
Kursleitung Andrea Bocklet-Mändli

Für die Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern ist ein feinfühliges pädagogisches Verhalten von großer Bedeutung. Obwohl die Sprache noch fehlt, ist das Kleinkind schon von Geburt an in der Lage seine Bedürfnisse kompetent einzuschätzen und zu äußern. Für die Erwachsenen bedeutet das ein hohes Maß an sensitiver Responsivität, d. h. die Signale des Kindes zu bemerken, wahrzunehmen und, sich auf die Signale beziehend, angemessen und feinfühlig zu verhalten.

Auf der Grundlage der Pikler-Pädagogik und unter Berücksichtigung der frühkindlichen Entwicklung erhalten Sie vielfältige praktische Anregungen zur ganzheitlichen Sinneserfahrung für die Altersgruppe U3. Die Gestaltung individueller Spielbereiche zur Wahrnehmungsförderung und Anregungen zur Förderung von Kindern mit Wahrnehmungsbeeinträchtigungen sind weiterer Bestandteil des Seminars. Sie haben Gelegenheit durch entsprechende Übungen Ihre eigene Sinnesverarbeitung bewusster zu erspüren.

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte aus der Kindertagespflege und Krippe



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Termine

Datum
07.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Friedrich-Ebert-Str. 17, Ingelheim, Schulungszentrum am Gymnasium, Raum 02



Kursort

Schulungsräume Gymnasium, Raum 02

Friedrich-Ebert-Str. 17
55218 Ingelheim