Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Inside Rembrandt
Sonderausstellung im Wallraf-Richartz-Museum in Köln
201:08/906

Zeitraum 26.02.2020
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 07:30 - 20:00 Uhr
Kursort ;  
Gebühr 48,00 €
Kursleitung Dr. Herbert Schnädter
Christine Seiffart

"Meister, Virtuose, Genie oder Star - die Synonyme für Rembrandt sind so vielfältig wie seine Kunst, die die Menschen weltweit begeistert. Aber warum ist das so? Dieser Frage geht das Wallraf-Richartz-Museum", wie es schreibt, "mit einer großen Sonderausstellung nach": 'Inside Rembrandt (1606-1669)' ist eine Hommage an den Maler zu seinem 350. Todestag.
Mit eigenen Rembrandt-Werken und hochkarätigen Leihgaben aus zahlreichen internationalen Häusern wird das gesamte Spektrum des künstlerischen Schaffens von den Anfängen in seiner Heimatstadt Leiden bis zu den Jahren der Meisterschaft in Amsterdam präsentiert. Im Zentrum der Ausstellung steht das von der Nationalgalerie Prag erst zum zweiten Mal ins Ausland ausgeliehene glanzvolle Gemälde "Der Gelehrte im Studierzimmer", das auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens entstanden ist und das ganze Können, den Ehrgeiz und die Strahlkraft des Malers zeigt. Ergänzend kommen ausgesuchte Bilder seiner Schüler, Werkstattmitarbeiter und Kollegen hinzu, die ihm allesamt nacheiferten. "Wer 'Inside Rembrandt' besucht", so verspricht es das Wallraf-Richartz-Museum, "der lernt ein altes Genie von einer neuen Seite kennen."

Am Vormittag werden wir durch die frühromanische Kirche St. Maria im Kapitol geführt, eine der bedeutendsten Schöpfungen der mittelalterlichen Baukunst. Das Langhaus steht auf den Fundamenten eines römischen Tempels, die in der Krypta noch zu sehen sind. Charakteristisch und für den Kölner Kirchenbau der Romanik maßgebend ist die kleeblattförmige Anlage des Chors (Triconchos) mit einem um alle drei Chöre herumführenden Umgang. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die aus dem 11. Jahrhundert stammenden hölzernen Türflügel mit geschnitzten Reliefs, die das Leben Jesu darstellen und sich heute im Kircheninneren befinden. Sie zählen zu den bedeutendsten Holztüren der Kunstgeschichte.

St. Maria im Kapitol befindet sich im Stadtzentrum in der Nähe des Wallraf-Richartz-Museums.

Der Reisepreis für Fahrt, Eintritt, Führung und Gruppentrinkgelder beträgt ab 40 Teilnehmern 48 €, ab 45 TN 45 €.

Der Bus fährt die Strecke Nieder-Olm - Ingelheim - Ockenheim.


Anmeldung erbeten bis 01. Februar 2020 bei Christine Seiffart (Tel. 06732 3243) oder Dr. Herbert Schnädter (Tel. 06725 1351).



Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.