Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Klimawandel in der Region erfahren
Was können wir für den Klimaschutz tun?
212-16-100

Zeitraum 12.09.2021 - 03.10.2021
Dauer 3 Termine
Uhrzeit 14:00 - 17:00 Uhr
Kursort vhs Ober-Olm;   NN
Gebühr 0,00 €
Kursleitung Jan Hoffmann
Dr. Ute Becker
Dr. Tilmann Sauer
N.N.

Vor den Folgen des Klimawandels wird nicht nur gewarnt, sondern sie sind spürbar: Auch bei uns in der Region! In einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe wollen wir diese Veränderungen in unserem natürlichen Umfeld bewusst machen, zum Nachdenken anregen und Handlungsoptionen aufzeigen.

Modul 1:
Wald im Klimawandel - mit dem Förster durch den Ober-Olmer Wald
Termin: 12.09.2021
Referent: Jan Hoffmann
Treffpunkt: Forsthaus Ober-Olmer Wald

Modul 2:
Noch zu retten? - Die Bedeutung von Gärten für die biologische Vielfalt
Termin: 19.09.2021
Referentin: Dr. Ute Becker
Treffpunkt: Mainz, Dalheimer Weg, Lageplan wird nach Anmeldung per E-Mail versandt

Modul 3:
Aktionstag - Beispiele guter Praxis für den Schutz unserer natürlichen Ressourcen
Termin: 03.10.2021
Referent: Dr. Tilmann Sauer, Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen RLP und weitere Akteure aus verschiedenen Handlungsfeldern
Veranstaltungsort: Forsthaus Ober-Olmer Wald

Falls eine Präsenzveranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich ist, wird der Kurs für einzelne Inhalte auch als Webinar angeboten. Darüber informieren wir Sie per E-Mail. Für weitere Details zu den einzelnen Veranstaltungen bitte die Tagespresse oder Veröffentlichungen des Forstreviers Ober-Olm und der vhs Ober-Olm beachten.

Die Kursreihe wird durch die Umwelt- und Klimaschutzbeauftrage des Landkreises finanziell gefördert.



Termine

Datum
12.09.2021
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Ober-Olmer Wald, Forsthaus
Datum
19.09.2021
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Grüne Schule, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
Datum
03.10.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ober-Olmer Wald



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.