Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Qualifizierung zur Pflege- und Betreuungsassistenz
211-01-543

Zeitraum September 2021 - Februar 2022
Dauer
Uhrzeit 09:00 - 15:00 Uhr
Kursort kvhs-Zentrale;   Schulungszentrum am Gymnasium Ingelheim
Gebühr 3442,17 €
Kursleitung Heike Schulz
Heike Schubert
Jutta Spiering-Wilfert
Henning Krey
Martina Dücker
Rebekka Dietrich
Marzena Ziemianska-Schmidt
Gabriela-Dana Crisan
Diana Nordmann
Daniele Darmstadt
Slobodanka Trojer
Barica Cindric-Schmidt

Die Kreisvolkshochschule bietet ein Projekt zur Qualifizierung von Betreuungskräften in der Altenhilfe an. Es handelt sich um eine Qualifizierungsmaßnahme, die einen Einstieg in die Arbeitsfelder Pflege und Betreuungsassistenz sowohl in der Alten- als auch in der Behindertenhilfe ermöglicht. Nach der Maßnahme kann direkt die Aufnahme einer Tätigkeit angestrebt werden oder eine schulische Ausbildung anschließen.

Den Teilnehmenden wird zu den Themenbereichen kultursensible Pflege, Betreuung von älteren, altersspezifisch erkrankten Menschen, Hauswirtschaft, Unterstützung bei der Tagesgestaltung u. a. ein solides Grundlagenwissen vermittelt. Grundlagen der praktischen Pflege, der Kommunikation und der rechtlichen Rahmenbedingungen gehören zum Lehrplan der Weiterbildungsmaßnahme. Ein Erste-Hilfe-Kurs und die Arbeit am Computer, Smartphone oder Tablet sind Bestandteile der Qualifizierung.

Teilnahmevoraussetzungen sind Hauptschulabschluss, die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses, Sprachkenntnisse auf Niveau Stufe B2 (nach Europäischem Referenzrahmen) und Interesse am Umgang mit den Menschen. Im Vorfeld finden Eignungsgespräche mit den Interessierten statt.

Der Kurs findet täglich, außer in den Ferien, von 9:00 - 14:15 Uhr statt.

Der Kurs ist nach AZAV zertifiziert. Dies bedeutet, dass es sich um eine berufliche Qualifizierungsmaßnahme handelt, für die das Jobcenter einen Bildungsgutschein ausstellen kann.



Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.