Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Deutschkurse für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
241-01-018

Zeitraum 01.01.2024 - 30.06.2024
Dauer
Uhrzeit 08:30 - 12:00 Uhr
Kursort Wohngruppe Zornheim
Gebühr auf Anfrage
Kursleitung Carmen Däunert
Miroslava Stegmann
Elisabeth Peters
Ulrike Hilbich
Barbara Markl
Heidi Müller

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge haben internationalen Konventionen und nationalen Regelungen zufolge Anspruch auf besonderen Schutz. Dazu gehört neben Unterkunft und Gesundheitsversorgung selbstverständlich auch Schulbildung. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden nach ihrer Ankunft in Deutschland vorwiegend in Wohngruppen der Jugendhilfe untergebracht. Die ersten Wochen und Monate befinden sie sich in einer sogenannten Clearingphase, in der wichtige Informationen über die Jugendlichen in Bezug auf Herkunft, Fluchtgründe, Gesundheitszustand oder mögliche Familienangehörige in Deutschland erfasst werden. Dies dient u.a. dazu, Perspektiven für die Zukunft der Jugendlichen zu entwickeln. Um die Zeit der Clearingphase sinnvoll zu nutzen, nehmen die minderjährigen Asylbewerber:innen bereits in dieser Zeit an einem Deutschkurs teil. So erhalten die Jugendlichen bereits Basiskenntnisse im Deutschen und lernen ihren Schulalltag in Deutschland zu strukturieren. Im Anschluss daran können dauerhafte Projekte im schulischen/sprachlichen Bereich nahtlos anknüpfen.



Mo-Fr, ab 02.01.2024, 8:30-12 Uhr

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.