Sie befinden sich hier:
Sonderrubrik / Jahresthema

Jahresthema 2020:

Zusammenleben.

Zusammenhalten.

Das Jahresthema der Kreisvolkshochschule „Zusammenleben. Zusammenhalten“ hat durch die Corona-Krise nichts an Bedeutung verloren. Im Gegenteil. „Zusammenleben. Zusammenhalten“ bedeutet auch Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Das tun wir in der Kreisvolkshochschule mit der Umsetzung der Corona-Schutzbestimmungen auf allen Ebenen. So wird Lernen weiterhin möglich.
Trotz Social Distancing, Mund- und Nasenschutz, trotz eingeschränkter Möglichkeiten haben wir mit Kreativität und Engagement ein Programm auf die Beine gestellt, das Lernen in kleinen Gruppen ermöglicht und Begegnungen unter Einhaltung der Schutzbestimmungen zulässt. Darüber hinaus haben wir zahlreiche neue Lernarrangements im Online-Bereich konzipiert, die den Lernprozess flexibler gestalten.

Ob für Kinder oder Erwachsene, beruflich oder privat, ob international oder regional: Die kvhs bietet von der Abendveranstaltung bis zur mehrmonatigen Qualifizierungsmaßnahme die Möglichkeit wohnortnah zu lernen- ganz nach ihren persönlichen Wünschen.

Hier eine kurze Übersicht:
Integrationskurse / Deutschkurse

Lernen in der digitalen Welt mit Online-Kursen, Webinaren und Blended Learning-Kursen, z. B. Digitale Schlüsselkompetenzen (IHK-Lehrgang) oder Japanisch
Erzieherfortbildungen, u. a. für Bildung für nachhaltige Entwicklung oder im Haus der Kleinen Forscher
Grundbildung und nachholende Schulabschlüsse
Sprachkurse für die Partnerschaft
Bildungsfreistellungsmaßnahmen in den Bereichen Sprachen und Berufliche Bildung, wie z. B. Reggio-Pädagogik oder Italienisch
Kunst und Kultur erfahren
Politische Bildung: Arabisch-Stammtisch oder Wirkungsbewusste Kommunikation